Die CranioSacrale Therapie ist eine sanfte manuelle Methode zur Behandlung des craniosacralen Systems.
(CranioSacral = ‚vom Schädel bis zum Kreuzbein‘). Sie wurde vor ungefähr 25 Jahren von dem Arzt und Chirurg Dr. John Upledger aus der Osteopathie entwickelt.

Durch die CranioSacrale Therapie sollen die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers stimuliert werden. Kann die Funktion des zentralen Nervensystems gesteigert werden, bleibt der Körper widerstandsfähiger gegen Krankheiten. Auswirkungen von Stress und Anspannung reduzieren sich, selbstregulierenden Aktivitäten werden angeregt.

Bei der CranioSacralen Therapie nach Dr. Upledger verwendet man zur Behandlung des Patienten leichte Berührungen.
Wann kann die CranioSacrale Therapie angezeigt sein?

CranioSacrale Therapie kann lindernde und ursächliche Wirkungen haben bei:

  • Akute Rücken- und Gelenksbeschwerden
  • Chronische Schmerzen
  • Dysfunktion des Kiefergelenkes
  • Stress- und spannungsbedingte Schmerzen
  • Chronische Nacken- und Rückenschmerzen
  • Skoliose
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Tinnitus
  • Erschöpfungszustände und chronische Müdigkeit
  • Dysfunktionen des zentralen Nervensystems
  • Hyperaktivität und Lernschwierigkeiten bei

 

Eine Behandlung dauert ca. 60 Minuten und kostet 100,00 €.

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...