Frühjahrsputz für Körper und Geist!

Mit großen Schritten nähert sich der Frühling! Das ist nicht nur eine gute Zeit den Garten oder Balkon wieder aufzuräumen, auch unser Körper sollte nach der kalten, dunklen Jahreszeit dringend entrümpelt werden. Im Winter bevorzugen wir beim Essen oft schwere Speisen mit Fleisch, genießen Käse und Wurst, Kekse und Schokolade. Das macht aber sowohl unseren Körper, wie auch unseren Geist träge und müde. Gönnen Sie Ihrem Körper daher jetzt einen Frühjahrsputz!

Eine meiner Lieblings – Detox – Frühjahrskuren ist die Frischsaft Kur nach Heinrich Pumpe. Sie hat sich in meiner Praxis vielfach bewährt und eignet sich super, um unser Bindegewebe einmal richtig zu entschlacken. Richtig angewandt kann unser Körper angesammelte Giftstoffe gut wieder ausscheiden und Blockaden lassen sich lösen – Körperlich und geistig! In meiner Praxis konnte ich tolle Erfahrungen damit machen und möchte diese Kur daher kurz vorstellen.

Die Dauer dieser  Detox-Kur ist 4 Wochen und es kommen vier Pflanzen zum Einsatz. Jede Pflanze genau eine Woche. Die Pflanzen können Sie in Form von Tees, frischen Säften, Preßsäften oder homöopathisch anwenden.

1.       Woche: Der Löwenzahn

Das Wesen des Löwenzahns ist die Wandlung, das Fließen und die Lebenskraft. Auf körperlicher Ebene wird die Stoffwechselaktivität der Leber, Galle, Niere, Darm und Haut angeregt wird. Erste Stauungen und Blockaden lassen sich sanft lösen. Somit ist der Löwenzahn der ideale Einstieg in unsere Entgiftungskur.

2.       Woche:  Die Brennnessel

Die zweite Pflanze der Kur durchspült die Niere und Blase. Und ihr werden auch blutreinigende Eigenschaften nachgesagt. Auf jeden Fall wirkt sie entgiftend, sowohl körperlich, als auch seelisch. Sie entfernt altes und verbrauchtes und schafft damit Raum für etwas Neues. Was für eine tolle Pflanze für unser Detox – Programm!

3.       Woche: Zinnkraut

Das Zinnkraut, auch bekannt unter dem Namen Ackerschachtelhalm entgiftet hauptsächlich das Bindegewebe. Auch die tieferen Bindegewebsschichten können in der dritten Woche dieser Kur erreicht werden. Oftmals lassen sich sogar ganz alte Ablagerungen und Toxine herausreinigen. Diese Pflanze geht also wirklich in die Tiefe. Und der Pflanzengeist des Zinnkraut verkörpert Klarheit und Struktur, was sich an dem Wuchs der Pflanze vielleicht schon erkennen lässt.

4.       Woche: Birke

Die Birke ist eine Pflanze, die gerne bei Rheumatikern eingesetzt wird, da ihre entgiftende Wirkung bis in die Gelenke und Knochen eindringt. Sie ist somit die perfekte Pflanzen um unsere Reinigungskur abzuschließen. Aufbauend auf den ersten drei Pflanzen können nun ganz tiefe Strukturen und Knochen gereinigt werden.

Anwendung:

  • Bei den Säften: morgens und abends jeweils 1 Esslöffel mit einem Glas Wasser
  • Bei den Tees: morgens und abends jeweils 1 Tasse Tee
  • Bei homöopathischen Mittel: Wählen Sie die Potenzierung D6

Hinweise:

  • Zu jeder Entgiftung gehört viel gutes Wasser. Bitte trinken Sie über den Tag mind. 2 Liter stilles Wasser
  • Pollenallergie: Wenn Allergien gegen eine oder mehrere Pflanzen bekannt sind, fragen Sie Ihren Therapeuten nach einer Alternativpflanze.

 

Viel Spaß beim ausprobieren!

Eure Petra Hornung

  

Kommende Termine

 

November


 

03/11/2018 - 04/11/2018

Endlich wieder selbstbewusst!

Endlich wieder selbstbewusst! Oder wie wir unser Selbstwert, Selbstvertrauen und unsere Selbstsicherheit zurückgewinnen! Selbstvertrauen und unser Selbstwert zurück zu gewinnen, heißt für viele von uns die Angst vor der Angst zu verlieren. Die häufigsten Ängste, die mir in den letzten Jahren bei meinen Seminarteilnehmern begegnet sind, waren: Angst eine Beziehung…


 

17/11/2018 - 18/11/2018

Dorn & Breuß - Basissemimar am Wochenende

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß -  Basisseminar Die Methode Dorn und die Breuß - Massage sind gute manuelle Therapien für Wirbelsäule und Gelenke. Verspannungen lassen sich lösen und, Wirbel- und Gelenkfehlstellungen können behoben werden. Besteht ein Beckenschiefstand, so wird dieser korrigiert. Damit lassen sich Fehlstellungen der Wirbelsäule und erhöhte Neigungen…


 

26/11/2018

Letztes Mal dieses Jahr: Lust sich zu begegnen? - Coachingabende

Haben Sie nicht auch den Eindruck, dass noch viel mehr in Ihnen steckt? Wäre es nicht toll Ihr ganzes inneres Potential zu leben und die Welt damit zu bereichern? - Wieder frei zu sein für das Leben und die Liebe? An diesen Abenden nutzen wir die Gelegenheit uns zu begegnen,…


 

30/11/2018

Dorn & Breuß - Arbeitskreis in Hamburg

Der Dorn- und Breuß - Arbeitskreis in Hamburg! Für alle Dorn - Interessierten gibt es jetzt regelmäßig einen Dorn- und Breuß - Arbeitskreis auch in Hamburg. Hier soll die Möglichkeit gegeben werden, gegenseitig Erfahrungen auszutauschen, Probleme zu besprechen und neue Techniken zu erlernen und zu üben. Dieser Arbeitskreis kann auch…

Januar


 

11/01/2019

Mit Begeisterung ins Jahr 2019! Abendveranstaltung zum Jahresauftakt.

Mit Begeisterung ins Jahr 2019! (Abendseminar) Wenn 2019 das schönste Jahr in unserem Leben sein soll, wie würde es dann aussehen? Wie wäre dann unsere Beziehung, unser Job und unsere Familie? Wie unsere Gesundheit und unsere Finanzen? Und was muss sich eigentlich wirklich verändern, damit das Jahr 2019 das fröhlichste,…


 

26/01/2019

Familienstellen - ein Tag für die Heilung

Familienstellen – ein Tag für die Heilung Unsere Familie ist ein eigenes System, das einer ganz bestimmten Ordnung unterliegt. Ist dieses System im Gleichgewicht, so ist es die Quelle von Kraft und inneren Frieden. Wenn allerdings irgendwo ein Ungleichgewicht entsteht, muss an anderer Stelle ausgeglichen werden. So kommt es, dass…

Februar


 

02/02/2019

Genial bewegt: Ihr Rücken- und Gelenkworkshop!

Sie kennen das? Immer mal wieder – oder immer öfter – Schmerzen in Rücken, Wirbelsäule, Schulter, Nacken, Hüft- und Kniegelenken? Und Sie haben keine Lust mehr darauf? Dann heiße ich Sie zum Rückentag hier auf der Messe in Wedel willkommen! Gemeinsam lernen wir Ihre Rücken- und Gelenkschmerzen zu verstehen und…


 

23/02/2019 - 24/02/2019

Kinesio - Taping für Dorn - Therapeuten

Kinesio - Taping für Dorn - Therapeuten Das therapeutische Taping ist eine relativ neue Therapiemethode und wurde Ende der 70er Jahre von dem japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase entwickelt. Bei den sogenannten Kinesio-Tapes handelt es sich um elastische Pflaster, die sehr dehnbar sind und daher vielfältig eingesetzt werden können. Wir…

März


 

22/03/2019

Dorn & Breuß - Arbeitskreis in Hamburg

Der Dorn- und Breuß - Arbeitskreis in Hamburg! Für alle Dorn - Interessierten gibt es jetzt regelmäßig einen Dorn- und Breuß - Arbeitskreis auch in Hamburg. Hier soll die Möglichkeit gegeben werden, gegenseitig Erfahrungen auszutauschen, Probleme zu besprechen und neue Techniken zu erlernen und zu üben. Dieser Arbeitskreis kann auch…


 

23/03/2019 - 24/03/2019

Dorn & Breuß - Basissemimar am Wochenende

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß -  Basisseminar Die Methode Dorn und die Breuß - Massage sind gute manuelle Therapien für Wirbelsäule und Gelenke. Verspannungen lassen sich lösen und, Wirbel- und Gelenkfehlstellungen können behoben werden. Besteht ein Beckenschiefstand, so wird dieser korrigiert. Damit lassen sich Fehlstellungen der Wirbelsäule und erhöhte Neigungen…

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...