Liebe Patientinnen und Patienten, hallo Seminarfreunde,

vielen Dank, dass schon einige von Ihnen/Euch meine neue Web-Seite besucht haben. Ich freue mich weiter über Ihr Feedback. Das ist großartig. Die neue Seite ist noch übersichtilicher gestaltet und macht richtig Spaß. Und ab jetzt kommt auch Ihr Newsletter in einem neuen Format. Viel Freude damit.

Und nun für Sie:

Ihr Mitmach – Newsletter bei akuten Rückenschmerzen:

Sie sind inzwischen die Volkskrankheit Nummer 1 geworden: Die Rückenschmerzen! Ob chronisch oder akut. Auch wenn ich natürlich hoffe, dass es gerade Sie nicht betrifft.

Falls doch, probieren Sie es doch mal mit Akupressur. Sicher haben Sie von Akupressur schon einmal gehört: Eine sehr alte Druckmassagetechnik, mit der sich Linderung erfahren lässt. Durch Druck mit dem Finger auf ausgewählte Punkte können einzelne Blockaden gelöst werden, und die Lebensenergie, das sogenannte Qi kann wieder fliessen.

Für Rückenschmerzen gibt es viele verschiedene Punkte. Hier meine beiden Lieblingspunkt: Leicht zu finden und effektiv.

Akupressurpunkt 1: Auf der Hand

Dieser Punkt entspannt die Schulter-, Nacken-und Rückenmuskulatur. Somit wirkt eigentlich positiv auf den gesamten Rücken. Wenn Sie Daumen und Zeigefinger der rechten Hand eng aneinander legen, erscheint auf dem Daumengelenk ein kleiner Hügel. Drücken Sie sanft mit dem Daumen der anderen Hand auf diesen Hügel (Foto 1). Dann spreizen Sie den Daumen ab und massieren diesen Punkt ein bis zwei Minuten kräftig (Foto 2). Meist ist dieser Punkt etwas unangenehm.

(Foto 1)  (Foto 2)

Akupressurpunkt 2: In der Kniekehle

Dieser Punkt wird gerne bei Rückenschmerzen, besonders im unteren Rücken, dem sogenannten ‚Hexenschuss‘, Hüftgelenkschmerzen und Knie-Beschwerden stimuliert. Winkeln Sie das Knie 90 Grad an, indem Sie den Fuß zum Beispiel auf einen kleinen Hocker oder eine Treppenstufe stellen. Dann suchen Sie den Akupressurpunkt mittig in der Kniekehle (Foto 3) und massieren Sie ihn eine Minute kräfig.

(Foto 3)

Probieren Sie es aus. Ich würde mich sehr über Ihr Feedback freuen.

Hier noch ein Abschlusszitat von Dr. Chuck Spezzano: ‚Hinter jeder Krankheit liegt ein Geschenk verborgen, ein Schritt nach vorne und eine bessere Art zu leben.‘

Ich freue mich auf unseren nächsten Schritt.

Viel Spaß beim Ausprobieren, Ihre Petra Hornung

Die Fotos wurden uns freundlicher Weise von der Firma Lattoflex zur Verfügung gestellt (www.lattoflex.com). Vielen Dank dem Lattoflex – Team für die so erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Kommende Termine

Juni


 

30/06/2018 - 01/07/2018

Sprenge die inneren Ketten! Wege in Deine innere Kraft.

Sprenge die inneren Ketten!!!   -  Wege in Deine innere Kraft zu kommen. Hast Du nicht auch den Eindruck, dass noch viel mehr in Dir steckt? Wie viel Deiner inneren Kraft und Größe lebst Du eigentlich schon? Wäre es nicht toll, alle Deine Fähigkeiten und Gaben, Dein ganzes inneres Potential zu…

Juli


 

06/07/2018

Chakren-, Meridiane und die Dornmethode

Chakren-, Meridiane und die Dornmethode Einladung zum Tagesworkshop am Sonntag, den 06. July 2018 von 12.00 bis 19:30h Wie wir bereits im Basiskurs erfahren haben, verläuft rechts und links der Wirbelsäule der Blasen- und Nieren-Meridian, und es befinden sich fünf der Haupt-Chakren direkt an der WS. Daher kommt es, dass…

September


 

01/09/2018

Ja! zur Gesundheit – Ihr Weg zurück zu einem starken, energiegeladen Körper und frischen Geist!

Ja! zur Gesundheit – Ihr Weg zurück zu einem starken, energiegeladen Körper und frischen Geist! Du leidest unter: Arthrose oder Arthritis Rheuma oder Gicht Bluthochdruck oder Herz-/Kreislaufproblemen Diabetes Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsschwäche Reizdarm, Blähungen, Verstopfungen   Dann ist dein Körper wahrscheinlich chronisch übersäuert. Jahrelange falsche Ernährung, daraus entstandener Mineralstoffmangel, Bewegungsmangel und…


 

08/09/2018 - 09/09/2018

Dorn & Breuß - Aufbauseminar / Intensivtraining

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß -  Aufbauseminar Seminarbeschreibung: Das Aufbauseminar richtet sich an alle Therapeuten, die mehr Sicherheit im Umgang mit der Dorn – Methode erlangen möchten und an alle Widereinsteiger. Bestimmt wird es aber auch viel Neues geben! Wir werden unsere Erfahrungen austauschen, Techniken für Fortgeschrittene erlernen und sicher…


 

22/09/2018 - 23/09/2018

Geistig – energetisches Heilen über die Wirbelsäule – die Wirbelsäulenbegradigung

Geistig – energetisches Heilen über die Wirbelsäule – die Wirbelsäulenbegradigung Die geistig – energetische Wirbelsäulenbegradigung kann die natürliche Ordnung in unserem Körper wiederherstellen. Das Prana – die Lebensenergie – darf dann durch die Wirbelsäule, unseren Hauptenergiekanal, wieder frei fließen. Blockaden auf körperlicher, emotionaler, seelischer und geistiger Ebene lassen sich lösen und Körper,…

Oktober


 

20/10/2018 - 21/10/2018

Kinesio - Taping für Dorn - Therapeuten

Kinesio - Taping für Dorn - Therapeuten Das therapeutische Taping ist eine relativ neue Therapiemethode und wurde Ende der 70er Jahre von dem japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase entwickelt. Bei den sogenannten Kinesio-Tapes handelt es sich um elastische Pflaster, die sehr dehnbar sind und daher vielfältig eingesetzt werden können. Wir…

November


 

17/11/2018 - 18/11/2018

Dorn & Breuß - Basissemimar am Wochenende

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß -  Basisseminar Die Methode Dorn und die Breuß - Massage sind gute manuelle Therapien für Wirbelsäule und Gelenke. Verspannungen lassen sich lösen und, Wirbel- und Gelenkfehlstellungen können behoben werden. Besteht ein Beckenschiefstand, so wird dieser korrigiert. Damit lassen sich Fehlstellungen der Wirbelsäule und erhöhte Neigungen…

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...