Allergien: Vom Heuschnupfen bis zur Weizenunverträglichkeit!

Frühjahr und Frühsommer ist die Zeit des Heuschnupfens. Besonders dieses Jahr leiden viele Pollenallergiker besonders heftig. Ganz allgemein nimmt die Zahl derjenigen, die auf eigentlich harmlose Umwelteinflüsse reagieren, immer weiter zu. Wie aus dem nichts machen uns Polle, Hausstaub, Tierhaare, Nickel, Milch und Weizen plötzlich krank. Unser Immunsystem reagiert über.

Die Symptome sind vielfältig. Dazu gehören:

  • Schnupfen, Niesen, gerötete Augen – wie z.B. bei der Pollenallergie
  • Erbrechen, Bauchkrämpfe und Durchfall – wie bei der Nahrungsmittelallergie
  • Ekzeme oder Quaddeln – wie bei der Nickelallergie
  • Husten bis hin zu Atemnot – wie z.B. bei der Allergie gegen Wespenstiche
  • Herzrasen bis hin zum anapylaktischen Schock – Achtung Notfall!!
  • Gelenkschwellungen
  • Müdigkeit, Erschöpfung bis hin zu depressiven Episoden

Mögliche Ursachen aus Sicht der Naturheilkunde:

Aus Sicht der Naturheilkunde ist nicht das Allergie die Ursache. Die Polle bleibt unschuldig. Dass unser Immunsystem auf harmlose Reize manchmal so stark reagiert, könnte mit folgenden in Zusammenhang stehen:

  • Gestörte Darmflora
  • Hohe Stressbelastung oder Trauma
  • Belastung des Körpers durch Schwermetalle
  • Nährstoffmangel (Vitamine / Mineralstoffe / Spurenelemente)
  • Übersäuerung des Körpers
  • Gestörte Entgiftung / Ausscheidung

Die naturheilkundliche Therapie arbeitet immer Ganzheitlich. Ich selbst teste bei Allergien Ihren Körper mit dem Vegatest – Expert- Gerät durch und wir stellen dann je nach Ergebnis und Ursache eine für Sie individuelle Therapie zusammen. Deshalb ist der Therapieansatz für jeden Patienten unterschiedlich. Dennoch möchte ich Ihnen hier einige Therapieansätze kurz vorstellen.

Möglichkeiten einer naturheilkundliche Therapie:

  • Heilfasten, dadurch kann der Körper entgiften
  • Eigenbluttherapie oder eine homöopathische Eigenbluttherapie bei Kindern
  • Enzymtherapie: Enzyme können helfen krankhafte Eiweiße abzubauen
  • Störfelder beseitigen, z.B. bei Schwermetallbelastung als Ursache
  • Richtige Ernährung austesten (ggf. sollte man Zusatzstoffe, Glucose, Lactose usw. weglassen)
  • Darmsanierung: beliebt in der Praxis sind Sauerkrautsaft, eine Kur mit Symbioflor oder Colibiogen. Der Darm ist unglaublich wichtig für das Immunsystem. Wenn der Darm aus dem Gleichgewicht gerät, reagiert das Immunsystem häufig mit
  • Ernährung: Austesten, ob Vitamine, Mineralien oder Spurenelemente fehlen
  • Entgiftung: Anregung des Lymphsystems und der Entgiftungsorgane
  • Homöopathie: Setzen eine Korrekturreizes
  • Autogenes Training oder andere Entspannungstechniken bei hoher Stressbelastung
  • Coachingsgespräche oder Familienstellen bei psychischer Belastung als Ursache

Ich hoffe, Sie konnten für sich oder Ihre Familien die ein oder andere Anregung finden. Bei Fragen dazu, rufen Sie mich gerne an. Allergien müssen nicht sein. Ich unterstütze Sie gerne.

Ihre Petra Hornung

  

Kommende Termine

 

Oktober


 

01/10/2022

kostenloser Vortrag: Der Körper lügt nicht!

kostenloser Vortrag: Der Körper lügt nicht!
„Der Körper lügt nicht!“ Rückenschmerz als Ausdruck einer leidenden Seele Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz! Kennen Sie das auch? Am Abend zuvor war noch alles in Ordnung und am nächsten Morgen kommen Sie vor Rückenschmerzen kaum aus dem Bett? Als wenn über Nacht die ‚Hexe‘ in den Rücken…


 

08/10/2022 - 09/10/2022

Von der Freiheit Du selbst zu sein! Wochenendseminar

Von der Freiheit Du selbst zu sein! Wochenendseminar
Habe den Mut Deinen Weg zu gehen! „Was immer du tun kannst, oder träumst es tun zu können, fang damit an! Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich.“ (Johann Wolfgang Goethe) Auch wenn die Welt sagt: “Du bist zu anders, zu vorlaut, zu eingebildet, zu ….!“ Es lohnt sich…


 

24/10/2022

Impuls- und Aufstellungsabend

Impuls- und Aufstellungsabend
Besonders in turbulenten Zeiten ist ein Austausch und die Unterstützung einer Gruppe besonders wichtig. Egal, wo Du gerade stehst und was gerade bei Dir los ist. An diesen Abenden nutzen wir die Gelegenheit uns zu begegnen, mit all unseren Themen, Begrenzungen und vielleicht Ängsten. Sie haben hier die Möglichkeit Ihre…


 

29/10/2022 - 30/10/2022

Faszientherapie für Therapeuten und Patienten

Faszientherapie für Therapeuten und Patienten
Faszientherapie für Therapeuten und Patienten An diesem Wochenende erhalten Sie einen Einblick in die faszinierende Welt des Bindegewebes: den Fazien! Faszien spielen in unserem therapeutischen Alltag und in der Physiologie des Menschen eine wichtige Rolle, wurden aber bislang oft unterschätzt. Besonders in der Schmerztherapie eröffnen sich durch Faszienarbeit  neue Therapiewege…

November


 

12/11/2022 - 13/11/2022

Dorn & Breuß - Basissemimar am Wochenende

Dorn & Breuß - Basissemimar am Wochenende
Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß -  Basisseminar Die Methode Dorn und die Breuß - Massage sind gute manuelle Therapien für Wirbelsäule und Gelenke. Verspannungen lassen sich lösen und, Wirbel- und Gelenkfehlstellungen können behoben werden. Besteht ein Beckenschiefstand, so wird dieser korrigiert. Damit lassen sich Fehlstellungen der Wirbelsäule und erhöhte Neigungen…


 

19/11/2022 - 20/11/2022

Dorn & Breuß - Aufbauseminar / Intensivtraining

Dorn & Breuß - Aufbauseminar / Intensivtraining
Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß -  Aufbauseminar Seminarbeschreibung: Das Aufbauseminar richtet sich an alle Therapeuten, die mehr Sicherheit im Umgang mit der Dorn – Methode erlangen möchten und an alle Widereinsteiger. Bestimmt wird es aber auch viel Neues geben! Wir werden unsere Erfahrungen austauschen, Techniken für Fortgeschrittene erlernen und sicher…

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...